Sturmschäden: SGV ändert Wanderroute

61
Der Sauerländische Gebirgsverein bietet Wandertouren an. Foto: Mathias Kehren
Der Sauerländische Gebirgsverein bietet Wandertouren an. Foto: Mathias Kehren

Velbert. Ursprünglich wollte der Sauerländische Gebirgsverein ein Rundwanderung ins Gelpetal anbieten. Wegen „erhebliche Sturmschäden“, so der SGV, seine die Wanderwege dort jedoch nicht begehbar. Daher weicht man nun nach Heiligenhaus aus.

Ersatzweise bietet der Wanderführer Lothar Wiener am Mittwoch, 9. März, eine Rundwandung vom Ehemannshof in Heiligenhaus zur Abtsküche, zum Paradies, vorbei an Dalbeck, Galberweg, Tüschen und zurück zur Abtsküche. Eine Einkehr ist im Hofcafé Wolf geplant. Die Abfahrt erfolgt um 13.05 Uhr ab ZOB Velbert mit der Linie 770, Buststieg 11, Preisstufe A. Zu dieser Wanderung ist keine Anmeldung erforderlich. Gäste sind willkommen.