28-jährige Autofahrerin stirbt bei Unfall auf Landstraße

34
Ein Einsatzwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle.
Ein Einsatzwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Vettweiß (dpa/lnw) – Bei einem schweren Verkehrsunfall auf einer Landstraße bei Vettweiß (Kreis Düren) ist am Mittwoch eine 28 Jahre alte Autofahrerin gestorben. Sie sei mit ihrem Wagen in einer Linkskurve aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt, teilte die Kreispolizei Düren mit. Die Frau konnte nur noch tot geborgen werden. Die L264 war während der Unfallaufnahme zwischen der L33 und der B477 für etwa vier Stunden gesperrt.