BVB-Stürmer Moukoko fällt wegen Muskelfaserriss aus

10
Youssoufa Moukoko von Borussia Dortmund.
Youssoufa Moukoko von Borussia Dortmund. Foto: Matthias Balk/dpa/Archivbild

Dortmund (dpa) – Personalsorgen im Sturm von Borussia Dortmund: Nach Erling Haaland muss der Fußball-Bundesligist vorerst auch auf Youssoufa Moukoko verzichten. Der 17-Jährige zog sich beim Auswärtsspiel in Augsburg am Sonntag einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zu, wie der Verein am Mittwoch mitteilte. Moukoko soll demnach aber bereits im März wieder am Spielbetrieb teilnehmen können. Auch Stürmer Haaland fehlte in den vergangenen Wochen wegen muskulärer Probleme.