Corona: Impfaktion für Trucker an der A3/A57

39
Eine Spritze und ein Impfstofffläschchen stehen bereit. Foto: pixabay
Eine Spritze und ein Impfstofffläschchen stehen bereit. Foto: pixabay/Symbolbild

Hünxe. Am Freitag, 4. März, startet an der A3 und der A57 das erste Pilotprojekt eines mobilen Impfkonzeptes für Lastwagenfahrer auf der Durchreise im Landkreis Wesel. Damit sollen möglichst viele Lkw-Fahrerinnen und Lkw-Fahrer erreicht werden, die bisher noch gar nicht oder nicht vollständig geimpft sind. Neben der Pandemiebekämpfung dient die Aktion auch der Stabilisierung der vielfach fragilen Logistik- und Lieferketten.

Die gewählte Region rund um Duisburg ist ein zentraler Knotenpunkt der gesamten Logistikwirtschaft, in der sich mehrere stark befahrene Autobahnen kreuzen und zahlreiche große Logistikfirmen angesiedelt sind. Dort gibt es eine Vielzahl von Park- und Rastanlagen mit WC-Gebäuden (sog. PWC-Anlagen), Autobahnraststätten, Autohöfen und Logistikzentren, die mit mobilen Impfteams versorgt werden können.

Die Autobahn GmbH unterstützt bei dem Pilotprojekt die beiden Initiativen #LogistikHilft und PROFI e.V. – gemeinsam mit der Autobahn Tank & Rast Gruppe, der Logistikverbände BGL, AMÖ und BWVL sowie der SVG Straßenverkehrsgenossenschaft und DocStop e.V.

Thomas Ganz, Direktor der Autobahn Rheinland – Niederlassung Krefeld: „Wir stellen für diese Aktion gerne die Infrastruktur unserer Rastanlagen zur Verfügung und freuen uns, einen sinnvollen Beitrag zur Pandemiebekämpfung im Güterfernverkehr leisten zu können. Die Fahrer sind europaweit unterwegs und ständig unter Termindruck. Sie haben oft nicht die Zeit, ein Impfzentrum aufzusuchen. Also kommen wir zu ihnen.“

Los geht es am 4. März um 13 Uhr mit dem offiziellen Startschuss zur Impfaktion im Beisein aller Unterstützer und der Presse an der Autobahn-Raststätte Hünxe-Ost an der A3. In der Zeit von 15 Uhr bis 17 Uhr wird die Aktion in entgegengesetzter Fahrtrichtung an der Raststätte Hünxe-West fortgesetzt. Die KoCI (Koordinierende COVID-Impfeinheit Kreis Wesel) stellt das Impfmobil und ein Impfteam, verimpft werden die Impfstoffe von Biontech und Moderna.

Weitere Impftermine:

  • Samstag, 12.03.2022 13:00-15:00 Uhr auf dem Rastplatz-Parkplatz A57 Dong Richtung Kreuz Kamp-Lintfort
  • Samstag, 12.03.2022 15:30-17:00 Uhr auf dem Rastplatz-Parkplatz A57 Dong Richtung Moers-Hülsdonk