Kardinal Woelki nächste Woche bei Frühjahrsvollversammlung

24
Kardinal Rainer Maria Woelki beim Verlassen des Erzbischöflichen Hauses.
Kardinal Rainer Maria Woelki beim Verlassen des Erzbischöflichen Hauses. Foto: Oliver Berg/dpa

Köln (dpa) – Der umstrittene Kölner Kardinal Rainer Maria Woelki will nächste Woche an der Frühjahrsvollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz teilnehmen. Das teilte das Erzbistum Köln am Donnerstag mit. Die Frühjahrsvollversammlung in Bad Staffelstein in Bayern dauert von Montag bis Donnerstag nächster Woche.

Woelki war am Mittwoch nach fünfmonatiger Auszeit in sein Amt als Erzbischof von Köln zurückgekehrt. Allerdings hat er dem Papst seinen Amtsverzicht angeboten. Franziskus will «zu gegebener Zeit» darüber entscheiden. Woelki bat die Gläubigen um eine zweite Chance. Das Verhältnis zwischen dem 65 Jahre alten Kardinal und den Gremien des Bistums gilt als zerrüttet. 92 Prozent der Kirchenmitglieder wollen einer Umfrage zufolge, dass er zurücktritt.