Müllcontainer in Flammen: Brandstiftung

71
Die Feuerwehr der Stadt Monheim war schnell am Einsatzort. Foto: Polizei
Die Feuerwehr der Stadt Monheim war schnell am Einsatzort. Foto: Polizei

Monheim am Rhein. In der Nacht zu Freitag hat an der Grunewaldstraße ein Müllcontainer in Flammen gestanden Die Polizei ermittelt.

Gegen 2.40 Uhr bemerkten Anwohner den brennenden Container auf dem Gehweg der Grunewaldstraße. „Die Zeugen alarmierten daraufhin folgerichtig die Feuerwehr, welche schnell am Einsatzort war und den Brand löschen konnte“, so die Polizei. Der Schaden soll bei etwa 500 Euro liegen.

Polizeibeamte nahmen vor Ort erste Ermittlungen hinsichtlich der Brandursache auf. Die Behörde geht nach dem derzeitigen Stand der Erkenntnisse davon aus, dass der Brand vorsätzlich gelegt wurde. Hinweise auf einen Verursacher gibt es nicht.

Deshalb fragt die Polizei: Wer hat in der Nacht zu Freitag (4. März 2022) verdächtige Beobachtungen im Bereich der Grunewaldstraße gemacht oder weiß unter Umständen sogar, wer den Brand gelegt hat?

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Monheim am Rhein jederzeit unter der Rufnummer 02173 9594-6350 entgegen.