Räuber kam auf rotem Mountainbike: Handtasche entrissen

49
Einsatz für die Polizei im Stadtgebiet. Symbolfoto: Polizei
Einsatz für die Polizei im Stadtgebiet. Symbolfoto: Polizei

Hilden. Am Freitagmorgen hat ein noch unbekannter Mann einer 40-Jährigen an der Walder Straße die Handtasche geraubt. Die Polizei hat Ermittlungen eingeleitet und bittet um Zeugenhinweise.

Die Tat ereignete sich nach Angaben der Polizeibehörde gegen 7.25 Uhr im Bereich des Gebäudes mit der Hausnummer 348 auf der Walder Straße. Die 40-jährige Hildenerin war dort zu Fuß unterwegs, als sich ihr von hinten ein Mann auf einem roten Mountainbike näherte und ihr anschließend während der Fahrt die Handtasche von der Schulter riss.

Nach einigen Metern warf der Mann die Handtasche weg. Es fehlten einige Hundert Euro aus dem Portemonnaie. Die Frau rief die Polizei. Zudem Räuber liegt die folgende Beschreibung vor:

  • circa 1,80 Meter bis 1,90 Meter groß
  • trug eine schwarze Trainingshose mit weißen Streifen an der Seite
  • hatte eine schwarze Winterjacke, eine schwarze Wollmütze sowie schwarze Handschuhe an
  • trug weiße Turnschuhe
  • fuhr auf einem roten Mountainbike

Die Polizei fragt: Wer hat den Handtaschenraub beobachtet oder kann Angaben zu dem Mann auf dem roten Mountainbike tätigen? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Hilden jederzeit unter der Rufnummer 02103 898-6410 entgegen.