Viel Sonne und milde Temperaturen in NRW

15
Die Sonne kommt hinter Regenwolken hervor.
Die Sonne kommt hinter Regenwolken hervor. Foto: Annette Riedl/dpa/Symbolbild

Essen (dpa/lnw) – Sonnig, mild und trocken wird das Wochenende in Nordrhein-Westfalen. «Ein freundliches Spätwinterwetter» sei auch zum Wochenstart zu erwarten, sagte eine Meteorologin des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Samstag. Die Temperaturen am Sonntag sinken leicht auf 4 bis 8 Grad und pendeln sich voraussichtlich auf ähnlicher Höhe am Montag und Dienstag ein. Es bleibe niederschlagsfrei.

Am Samstag ist laut DWD nur im östlichen Teil von NRW mit etwas wolkigen Abschnitten zu rechnen. Am Sonntag wechselten die Wolken dann stellenweise etwas häufiger mit der Sonne ab. Es gebe kaum Wind. Allerdings sollen die Nächte verbreitet frostig bleiben.