20-Jähriger prallt mit Auto gegen einen Baum und stirbt

32
Ein Einsatzwagen der Polizei steht mit Blaulicht an einer Unfallstelle.
Ein Einsatzwagen der Polizei steht mit Blaulicht an einer Unfallstelle. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Duisburg (dpa/lnw) – Ein 20-Jähriger ist am Sonntagmorgen in Duisburg mit seinem Auto von der Fahrbahn abgekommen, gegen einen Baum geprallt und noch an der Unfallstelle gestorben. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des jungen Mannes feststellen, teilte die Polizei Duisburg mit. Zur Unfallaufnahme wurde ein speziell ausgebildetes Team des Polizeipräsidiums Essen angefordert.