CVJM in Neviges macht weiter mit neuem Vorstand

132
Charlotte Huben, Jan Willem aus dem Siepen, Jonathan Schulz und Meike Biewald sind neu in den CVJM Vorstand gewählt worden. Foto: privat
Charlotte Huben, Jan Willem aus dem Siepen, Jonathan Schulz und Meike Biewald sind neu in den CVJM Vorstand gewählt worden. Foto: privat

Velbert. Bei der Jahreshauptversammlung hat der CVJM Neviges einen neuen Vorstand geählt. Detelf Gruber geht Ende des Monats in den Ruhestand und hat seine Aufgabe als Jugendpfarrer im CVJM abgegeben.

Der CVJM, der in Neviges von der Ev.-ref. Kirchengemeinde mit der christlichen Jugendarbeit beauftragt ist, wurde in den letzten fünf Jahren von Sebastian Hennlich als Vorsitzendem geleitet. Er stellte sich nicht mehr zur Wiederwahl zur Verfügung.

Er berichtete der Versammlung, dass man sich zuletzt über den Fortbestand des Vereins in Neviges Gedanken gemacht habe. Resultat sei aber, dass der Verein weiter seine Berechtigung und Zukunft hat. Er leiste durch seine gut vernetzte Kinder- und Jugendarbeit wertvolle Dienste für die Zukunft der Gemeinde.

Mit Meike Biewald und Charlotte Huben, die in der Jugendarbeit stark verwurzelt sind, ist ein neues Vorsitzendenpaar gefunden, das den Verein in den nächsten Jahren leiten wird. Meike Biewald wurde von der Versammlung zur Vorsitzenden für die nächsten drei Jahre und Charlotte Huben als stellvertretende Vorsitzende vorerst für das nächste Jahr gewählt worden.

Als weitere Beisitzer wurden während der Versammlung Jan Willem aus dem Siepen und Jonathan Schulz gewählt.

Verabschiedet wurde neben Sebastian Hennlich auch der langjährige Jugendpfarrer Detlef Gruber. Er geht zum Ende des Monats in den Ruhestand und verlässt nun auch den Vorstand des Vereins als Bindeglied zur Ev.-ref. Kirchengemeinde.

Der geschäftsführende Vorstand besteht aus einem Quartett. Neben dem langjährig tätigen Kassenwart Jörg Sindt kam im letzten Jahr Monika Schulz als Schriftführerin und nun Meike Biewald als Vorsitzende und Charlotte Huben als ihre Stellvertretung hinzu.