Dortmund: Guerreiro und Hummels positiv auf Corona getestet

33
Raphael Guerreiro (l) und Mats Hummels laufen über den Platz.
Raphael Guerreiro (l) und Mats Hummels laufen über den Platz. Foto: Bernd Thissen/dpa/Archivbild

Dortmund (dpa) – Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund muss in der Vorbereitung auf das nächste Spiel gegen Arminia Bielefeld am Sonntag (17.30 Uhr) ohne seine Abwehrspieler Raphael Guerreiro und Mats Hummels planen. Wie der Verein am Dienstag mitteilte, wurde erst Guerreiro positiv auf Corona getestet und fehlte im Mannschaftstraining. Am Abend gab der Club bekannt, dass sich auch Hummels mit dem Virus Sars-CoV-2 infiziert hat. Der PCR-Test habe sich «leider als positiv erwiesen», schrieb der BVB im Kurznachrichtendienst Twitter. Hummels hatte sich zuvor bereits aufgrund von Erkältungs-Symptomen in Isolation begeben.

Die ursprünglich für vergangenen Sonntag angesetzte Partie von Borussia Dortmund beim FSV Mainz war wegen eines Corona-Ausbruchs bei den Mainzern auf den 16. März (18.30 Uhr) verschoben worden.