Velbert: Stadt sucht Mietwohnungen für Ukraine-Flüchtlinge

801
Die Stadt Velbert vermittelt freie Wohnungen für Flüchtlinge aus dem Kriegsgebiet. Foto: Pixabay
Die Stadt Velbert bittet um Mitteilung zu freien Wohnungen, die an Flüchtlinge vermittelt werden können. Foto: Pixabay

Velbert. Zur Unterbringung für aus der Ukraine geflüchtete Menschen sucht die Stadt Velbert kurzfristig freie Wohnungen. Eigentümer, die eine Wohnung zur Vermietung anbieten können, unabhängig davon, ob diese möbliert oder unmöbliert ist, werden gebeten, sich bei der Stadtverwaltung per E-Mail an MietwohnungenUkraine@velbert.de zu melden. „Alle Angebote werden nach einer Überprüfung durch städtische Beschäftigte an geeignete Wohnungssuchende weitervermittelt, damit diese einen Mietvertrag mit dem Vermieter abschließen können“, heißt es weiter von der Stadt.