Vormittagstraining bei Fortuna abgesagt: Corona-Fälle

26
Fußbälle liegen im Tor.
Fußbälle liegen im Tor. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Düsseldorf (dpa/lnw) – Beim Fußball-Zweitligisten Fortuna Düsseldorf wurde das Vormittagstraining am Mittwoch wegen weitere Corona-Fälle abgesagt. Neben Cheftrainer Daniel Thioune, einem Assistenzcoach und Angreifer Robert Bozenik wurden in Marcel Sobottka und Dennis Gorka zwei weitere Profis positiv auf das Corona-Virus getestet. Das ganz Team hat sich daraufhin weiteren Tests unterzogen. «Sobald die Ergebnisse der PCR-Testung vorliegen, besprechen wir die nächsten Schritte», sagte Fortunas Sportdirektor Christian Weber.