Bis 17 Grad: Bislang wärmster Tag des Jahres in NRW

56
Ein Speiseeis ist vor dem blauen Himmel zu sehen.
Ein Speiseeis ist vor dem blauen Himmel zu sehen. Foto: Friso Gentsch/dpa

Essen (dpa/lnw) – Mit Temperaturen bis zu 17 Grad steuert Nordrhein-Westfalen an diesem Donnerstag auf den bislang wärmsten Tag des Jahres zu. Nach Auskunft des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Essen bestimmt ein Hoch die Wetterlage. «Es ist und bleibt sonnig und mild», so ein Meteorologe. Für Freitag sagen die Wetterexperten bis zu 16 Grad voraus. In der Nacht auf Samstag ziehen von Westen her dichte Wolkenfelder auf. Mit dem blauen Himmel ist es dann am Wochenende in NRW vorbei. Es wird bewölkt und vereinzelt fällt Regen. Meist bleibe es allerdings niederschlagsfrei, so der DWD.