Corona-Teststation beschädigt: Brandstiftung als Ursache

38
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild

Waldbröl (dpa/lnw) – Eine Corona-Teststation im oberbergischen Waldbröl ist in der Nacht zum Donnerstag durch ein Feuer stark beschädigt worden. Die Polizei geht nach eigenen Angaben von Brandstiftung als Ursache aus. Das Feuer sei an zwei verschiedenen Stellen ausgebrochen. Verletzt wurde niemand. Eine Zeugin hatte den Brand an der aus Containern bestehenden Teststation bemerkt und die Feuerwehr alarmiert.