Wieder verfassungswidrige Symbole in Autolack gekratzt

106
Polizeieinsatz im Stadtgebiet. Foto: Volkmann/Symbolbild
Polizeieinsatz im Stadtgebiet. Foto: Volkmann/Symbolbild

Mettmann. Die Polizei in Mettmann ermittelt nach der Beschädigung eines Opel Corsa. Unbekannte hatten den Lack des Wagens zerkratzt. 

Wieder ist in der Kreisstadt ein Auto durch in den Lack gekratzte verfassungswidrige Symbolen beschädigt worden. Zu einer ähnlichen Tat kam es bereits an der Stübbenhauser Straße. Unklar ist für die Polizei derzeit, ob ein Zusammenhang besteht. Entsprechende Ermittlungen laufen. Die Polizei erklärt hierzu: „Konkrete Hinweise auf Tatzusammenhänge sind bisher nicht bekannt, aber auch nicht auszuschließen. In beiden Fällen ist eine auf die unterschiedlichen Fahrzeughalter bezogene Motivation des oder der Täter nicht erkennbar.“

Zu der jüngsten Tat kam es nach Behördenangaben zu nicht bekannter Stunde zwischen 21 Uhr am Dienstagabend und 20.45 Uhr am Mittwochabend. Unbekannte haben einen lila- bzw. auberginefarbenen Opel Corsa mit Mettmanner Kennzeichen beschädigt.

„Genauso unbestimmt wie die genaue Tatzeit, ist leider auch der genauere Tatort, denn der beschädigte Opel war im angegebenen Tatzeitraum sowohl auf der Saarstraße, als auch auf der Straße In der Lust in Mettmann für mehrere Stunden ordnungsgemäß geparkt“, so die Polizei. Der geschätzte Karosserie- und Lackschaden liegt bei etwa 2.000 Euro. „Hier waren mit spitzem Gegenstand zwei große, verfassungswidrige Symbole in den Lack des Wagens gekratzt worden“, hieß es. Betroffen wist die hintere Beifahrerseite.

Bisher liegen der Mettmanner Polizei noch keine konkreten Hinweise zu Identität, Herkunft und Verbleib des oder der noch unbekannten Täter vor. Maßnahmen zur Spurensicherung am Fahrzeug sowie weitere polizeiliche Fahndungs- und Ermittlungsmaßnahmen wurden veranlasst, ein Strafverfahren eingeleitet.

Sachdienliche Hinweise zur Klärung der Straftat sowie zur Identifizierung des oder der Täter, nimmt die Polizei in Mettmann, Telefon 02104 982 6250, jederzeit entgegen.