Tanzgarden starten in die Session / Probetraining im März

255
Werr beim Gardetanz dabei sein möchte, hat eine gute Gelegenheit dazu beim Probetraing. Foto: privat
Wer beim Gardetanz dabei sein möchte, hat eine gute Gelegenheit dazu beim Probetraing. Foto: privat

Velbert. Die Tanzgarden der Karnevalsgesellschaft Urgemütlich in Velbert starten mit ihrem Training für die kommende Session. Für Tanzbegeisterte werden im März Probetrainings angeboten.

„Wer den karnevalistischen Tanzsport schon immer einmal ausprobieren wollte, hat jetzt die Chance! Denn wie jedes Jahr freuen sich die urgemütlichen Tanzgruppen auch diesmal über neue Gesichter“, erklärt Florian Böcker von den Urgemütlichen. Nachdem in den letzten zwei Jahren kaum Auftritte stattgefunden haben, ist bei Tänzer und Trainer die Vorfreude auf das kommende Jubiläumsjahr der Gesellschaft besonders groß.

Zum Reinschnuppern werden im März Probetrainings angeboten, bei denen Interessierte die Gruppen und die Tänze kennenlernen können.

Kinder ab sechs Jahren lädt die Kindergarde am 17. und 24. März von 17.30 bis 19 Uhr zum Schnuppern in die Sporthalle der Förderschule in den Birken, Hans-Böckler-Straße 25, ein. Am gleichen Ort treffen sich Jungen und Mädchen im Alter von elf bis 15 Jahren zum Probetraining der Jugendgarde am 22. und 29. März von 18 bis 19.30 Uhr.

Für alle ab 16 Jahren findet am 14. und 21. März das Probetraining ab 18.30 Uhr im Emka-Sportzentrum statt. Hier wird neben dem Gardetanz auch ein Showtanz und der traditionelle Schlotschmettanz angeboten. Interessierte können sich unter trainerstab@kg-urgemuetlich.de melden.