2.000 Euro Schaden nach Unfallflucht: Zeugen gesucht

107
Eine Verkehrsunfallflucht wird von der Polizei aufgenommen. Symbolfoto: Polizei
Eine Verkehrsunfallflucht wird von der Polizei aufgenommen. Symbolfoto: Polizei

Velbert. Die Polizei in Velbert ermittelt nach einer Unfallflucht an der Bahnhofstraße.

Nach Angaben der Behörde kam es am Freitag, 11. März, es in der Zeit zwischen 9 Uhr morgens und 19.15 Uhr am Abend zu einem Verkehrsunfall an der Bahnhofstraße in Velbert.

„Ein bislang noch unbekannter Autofahrer ist dort auf Höhe der Hausnummer 28 gegen einen am Straßenrand abgestellten schwarzen Mercedes A160 gefahren und hat den Wagen an der hinteren linken Seite beschädigt“, so die Polizei zu dem Unfall. Der Verursacher sei geflüchtet, ohne die Regulierung des auf rund 2.000 Euro geschätzten Schadens zu ermöglichen.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Velbert, Telefon 02051 946 6110, jederzeit entgegen.