Online-Veranstaltung: Fachkräfte finden und binden

71
Eine weibliche Fachkraft des Lackierspezialisten Thedens GmbH bei der Arbeit. Foto: Melanie Zanin
Eine weibliche Fachkraft des Lackierspezialisten Thedens GmbH bei der Arbeit. Foto: Melanie Zanin

Kreis Mettmann. Tipps zur Fachkräftegewinnung und –bindung gibt es am Dienstag, 22. März, in einer Online-Veranstaltung, die das „Kompetenzzentrum Frau und Beruf Düsseldorf und Kreis Mettmann“ in Kooperation mit der IHK Düsseldorf anbietet.

Zu Beginn zeigt Marketing-Experte Pascal Rauh die wichtigsten medialen Möglichkeiten zur Personalgewinnung auf. Er präsentiert effiziente Kommunikationswege zur Ansprache bestimmter Fachkräftegruppen. Denn jede Branche und jede Zielgruppe tickt anders. Je besser bekannt Wunschkandidatinnen und -kandidaten sowie deren Medienverhalten sind, desto erfolgreicher ist die Kommunikationsstrategie.

Im Anschluss erklären Johanna Torkuhl (Kompetenzzentrum Frau und Beruf) und Stephan Jäger (IHK), wie positiv sich das Zertifikat „Hier ausgezeichnet arbeiten“ auf die Gewinnung von Fachkräften auswirkt. Denn Zertifikatunternehmen weisen sich als besonders personal- und familienorientiert aus. Und das wirkt: „Mit dem Zertifikat lassen Sie sich auf einen Veränderungsprozess ein, der bestehende Mitarbeitende motiviert und neue Fachkräfte anzieht – dies bestätigen bereits zertifizierte Betriebe“, sagt Johanna Torkuhl vom Kompetenzzentrum Frau und Beruf.

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung und weitere Infos unter erfolgsfaktorfrau.de.