Frisches Sushi bei Edeka Hundrieser — Anzeige

676
Nadine Seltner, Leiterin im Frische-Bereich bei Hundrieser, zeigt eine Auswahl an Sushi. In praktischen Take-away-Boxen gibt es das im Edeka-Markt in Velbert gleich zum Mitnehmen. Foto: Mathias Kehren
Nadine Seltner, Leiterin im Frische-Bereich bei Hundrieser, zeigt eine Auswahl an Sushi. In praktischen Take-away-Boxen gibt es das im Edeka-Markt in Velbert gleich zum Mitnehmen. Foto: Mathias Kehren

Velbert. Frisches Sushi gibt es nicht nur auf dem Fischmarkt in Tokio, sondern jetzt auch im Edeka-Markt Hundrieser in Velbert. Hier hat man sich mit der Gruppe „Eat Happy“ zusammengetan, um das Angebot in Form eines Shop-in-Shop-Konzepts zu erweitern.

Eat Happy gibt es seit 2013 und ist auf mittlerweile 1.000 Standorte europaweit gewachsen. Überall gleich ist, dass Sushi frisch in Handarbeit zubereitet wird. Wie das geht, können die Kunden bei Hundrieser live bestaunen. Denn hier wirbeln die flinken Hände der japanischen Sushi-Köche, um die vielen ausgewählten Zutaten in Form zu schneiden, zu wickeln und in mundgerechten Happen zu drapieren.

„Frisches Sushi wird wirklich stark nachgefragt“, weiß Marktleiter Christopher Scholz mit der Erfahrung aus zwei Hundrieser-Märkten in Essen, wo es das Angebot schon länger gibt. Bisher war Sushi bei Hundrieser in Velbert nur als verpackte Aktionsware zu haben. Das gehört mit der neuen Frischetheke nun der Vergangenheit an.

Sushi gibt es bei Eat Happy, wo dem Vernehmen nach nur bekennende Sushi-Fans arbeiten, in vielen verschiedenen Varianten und Größen gleich zum Mitnehmen. Immer gilt jedoch, dass es frisch vom gleichen Tag ist. Deshalb sind auch ständig Sushi-Köche vor Ort, die für Nachschub sorgen. Auch große Sushi-Platten für Buffets können geordert werden. Diese müssen aber mindestens einen Tag vorher bestellt werden.