Real-Schließung am Sandbach: Lager noch nicht leer

2342
Das Real-Logo leuchtet über einem Markt. Foto: Volkmann
Das Real-Logo leuchtet über einem Markt. Foto: Volkmann

Ratingen. Die Real-Filiale am Sandbach in Ratingen schließt zum Monatsende. Der Ausverkauf läuft indes weiter, wie Geschäftsleiter Carsten Möller mitteilt.

Die Real-Filiale bleibt für Kunden bis Ende März geöffnet. Der Ausverkauf läuft weiterhin, so der Hinweis von Geschäftsleiter Carsten Möller: „Alles muss raus, darunter auch Warenbestände aus dem Lager“. Der Geschäftsleiter spricht von „drastischen Preisnachlässen“.

Zum 1. April übernimmt Edeka den dann ehemaligen Real-Markt am Sandbach 30.

Die Real-Filiale in Ratingen-Breitscheid (An der Hoffnung 125) übernimmt zum 23. Mai hingegen Kaufland, das teilte Real zu seinen Standortabgaben mit.