Wildbienen, Märchen und Frühlingsmarkt: Aktionstag der Museen in der Abtsküche

91

Heiligenhaus. Am Sonntag, 27. März, von 11 bis 17 Uhr laden die Akteure der Museumslandschaft Abtsküche ein, den Frühling zu begrüßen. In allen Museen finden Aktionen statt und es gibt spannende Informationen – historische und neue.

Das Waldmuseum lädt um 12, 14 und um 16 Uhr zu „Märchenmomenten“ ein. Außerdem gibt es hier Frühlingskräuter-Ideen und wer mag, kann mit einem Imker zusammen den Frühjahrsstart der Bienen beobachten oder in der Rollenden Waldschule Tiere der Region bestaunen.

Am Umweltbildungszentrum besteht die Möglichkeit, Nistkästen und Wildbienenhotels selber zu bauen. Es gibt auch ein Frühlings-Feuer, an dem Stockbrot und Würstchen gegrillt werden können.

Der Frühlingsmarkt im Museum Abtsküche bietet kulinarische Spezialitäten und schöne Accessoires –  als Geschenk oder für den persönlichen Bedarf. Der Rouenhof aus Kevelaer präsentiert seine Brot-, Wurst- und vor allem Käsespezialitäten in Bio-Qualität. Es gibt Honig und Honigprodukte, hausgemachte Marmeladen, Wein, kreative Blumenarrangements und Schönes aus Filz. Zur Stärkung erwartet die Besucher deftige Kartoffelsuppe und selbstgebackener Kuchen.

Und für alle, die sich einen Kinder- oder Jugendtraum erfüllen wollen, gibt es einen Shuttleservice zwischen den Museen in einem der großen roten Feuerwehr-Oldtimer.