Kunstradsport in Velbert: Junioren kämpfen um EM-Qualifikation

236
Der Nachwuchs im Kunstradsport kämpft am Samstag in Velbert um die Qualifikation für die Europameisterschaft. Foto: RV Velbert

Velbert. Am Samstag, 26. März, ab 10 Uhr wird in der Sporthalle der Grundschule Kastanienallee die erste Junioren Meisterschaft im Kunstradsport ausgetragen. Es geht um die Qualifikation für die Europameisterschaft.

Der Radsportverein Velbert trägt gemeinsam mit dem RC Sturmvogel Mülheim die Jugendmeisterschaft für den Bund Deutscher Radfahrer aus. „Dieser Wettbewerb ist neben der Deutschen Meisterschaft der wichtigste, hier wird um die Fahrkarte zur Europameisterschaft gekämpft“, so Martine Kuhn vom Velbert Radsportverein. Am Start werden sicherlich amtierende Europameister und Deutsche Meister sein.Am Samstag, 26.März, werden die Sportler in der Sporthalle der Grundschule Kastanienallee erwartet, die um die Qualifikation kämpfen. Los geht es um 10 Uhr. Die Finalrunde geht voraussichtlich von 19 bis 21 Uhr. „Aus Mülheim kommt auch ein sehr begabter Sportler, Simon Vogel, der für unseren Regionalverband Bergisch Land und Rechter Niederrhein, sprich RV 1926 Velbert und RC Sturmvogel Mülheim, an den Start geht“, macht Kuhn auf einen Veranstaltungshöhepunkt aufmerksam.

Mehr Infomrationen zum Wettbewerb enthält der Flyer vom Radsportverein Velbert 1926: Programmheft_JuniorMasters.