Ginter: Entscheidung für neuen Club in wenigen Wochen

28
Matthias Ginter spricht zu Presse.
Matthias Ginter spricht zu Presse. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Neu-Isenburg (dpa/lnw) – Fußball-Nationalspieler Matthias Ginter will im April eine Entscheidung über seinen künftigen Verein treffen. Der Abwehrspieler wird Borussia Mönchengladbach zum Saisonende nach fünf Jahren ablösefrei verlassen. Spekuliert wird auch immer wieder über einen möglichen Wechsel innerhalb der Bundesliga zu Bayern München.

«Es gibt noch keine Entscheidung von mir», sagte Ginter am Mittwoch im DFB-Quartier in Neu-Isenburg. Aber sie steht kurz bevor. «Es wird noch zwei, drei, vier Wochen gehen, bis ich mich festgelegt habe.»

Ginter bespricht sich bei seiner Zukunftsplanung auch mit Bundestrainer Hansi Flick. Die Einschätzung des ehemaligen Bayern-Trainers und dessen Ratschläge sind ihm im WM-Jahr wichtig.

«Ich habe mit dem Bundestrainer gesprochen, wie er das sieht. Ich höre auch auf ihn», berichtete der 28 Jahre alte Innenverteidiger vor dem Länderspiel an diesem Samstag in Sinsheim gegen Israel, in dem er zum 47. Mal für Deutschland auflaufen könnte. «Letzten Endes ist es meine Entscheidung», fügte Ginter aber hinzu.