SC Paderborn verteilt Freikarten für medizinisches Personal

13
Spielbälle liegen auf dem Rasen.
Spielbälle liegen auf dem Rasen. Foto: Swen Pförtner/dpa/Symbolbild

Düsseldorf (dpa/lnw) – Fußball-Zweitligist SC Paderborn hat für das kommende Heimspiel gegen den Karlsruher SC 1907 Freikarten für medizinisches Personal aus der Region bereitgestellt. Für die Partie am 10. April (13.30 Uhr) in der Benteler-Arena können die Tickets über ein Bestellformular angefordert werden – solange der Vorrat reicht.

An der Aktion können Krankenhäuser, Arztpraxen, Apotheken, Testzentren, Impfzentren, Pflegeeinrichtungen, Hilfsorganisationen und weitere Institutionen teilnehmen, die sich besonders stark für das Gesundheitswesen in der Gesellschaft engagieren.

«Unsere Aktion richtet sich an alle, die sich in Ausübung ihres Berufs oder ehrenamtlich aufopferungsvoll für das gesundheitliche Wohl ihrer Mitmenschen einsetzen. Dieser Dank geht auch über das in der Corona-Zeit gezeigte Engagement hinaus», sagte Geschäftsführer Martin Hornberger.