Feuerwehr-Kampagne: Neue Mitglieder gesucht

57
Die Feuerwehr Velbert wirbt mit großen Bannern für neue Mitglieder. Foto: Feuerwehr Velbert
Die Feuerwehr Velbert wirbt mit großen Bannern für neue Mitglieder. Foto: Feuerwehr Velbert

Velbert. Die Feuerwehr sucht mit einer Kampagne nach neuen Mitgliedern. Mit dem Slogan „Wir suchen Dich!“ wurden jetzt großflächige Plakate am Feuerwehr-Fahrschulfahrzeug und an den Wachen und Gerätehäusern angebracht.

Die Feuerwehr ist an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr einsatzbereit. Dies geschieht sowohl durch die berufliche Wache als auch über die insgesamt sieben freiwilligen Löschzüge im Stadtgebiet. Zudem zählen auch die Kinder- und Jugendfeuerwehr sowie der Musikzug und die Ehrenabteilung zu diesem Team.

„Die Aufgaben und Anforderungen an die Wehr wachsen stetig“, erklärt Manuel Schoch, Leiter der Feuerwehr. Deshalb habe es sich die Feuerwehr Velbert zur Aufgabe gemacht, das Team zu stärken und aktiv neue Mitglieder zu gewinnen.

So wird der Fahrschul-Lkw, der täglich viele Kilometer im Stadtgebiet unterwegs ist, nun auch als rollender Werbeträger fungieren. Die neue Plane des Containers des Fahrzeuges trägt die große Aufschrift „Wirsuchen dich!“. Daneben befindet sich ein QR-Code, der direkt auf alle wichtigen Information auf der Homepage der Feuerwehr Velbert verweist.

Zudem werden an allen Wachen und Gerätehäusern im Stadtgebiet Banner mit demselben Aufdruck angebracht. „Die Standorte der Feuerwehr liegen an vielbefahrenen Straßen, somit erhoffen wir uns eine große Reichweite bei der Velberter Bürgerschaft“, erklärt Schoch.

„Unsere Feuerwehr ist eine lebenswichtige Organisation in Velbert. Ich freue mich über die Kampagne und bin optimistisch, dass mit ihr dieses starke Team wächst“, so Bürgermeister Dirk Lukrafka, der jetzt den symbolischen Startschuss für die Kampagne gegeben hat.

Alle Informationen über die Arbeit finden Interessierte auf der Homepage unter www.feuerwehr-velbert.de. Außerdem wird sich die Feuerwehr Velbert bei öffentlichen Festen und Aktionen präsentieren und mit einem Infostand für Fragen und Informationen zur Verfügung stehen.