Pflug verhakt sich in Brandbombe

25
Eine Brandbombe aus dem Zweiten Weltkireg liegt auf einem Acker.
Eine Brandbombe aus dem Zweiten Weltkireg liegt auf einem Acker. Foto: Stadt Viersen/dpa/Archivbild

Viersen (dpa/lnw) – Beim Pflügen eines Feldes hat sich in Viersen der Pflug in einer Brandbombe aus dem Zweiten Weltkrieg verhakt. Der Traktorfahrer habe in der Dunkelheit nicht erkennen können, was da zwischen den Pflugscharen steckte, teilte die Stadt am Donnerstag mit. Erst bei Tageslicht habe er den brisanten Fund erkannt. Der Kampfmittelräumdienst barg die Bombe am vergangenen Freitag. Am Montag hätten dann Bürger beim Waldsäubern zwei Wurfgranaten entdeckt. Auch diese Altlasten habe der Kampfmittelräumdienst mitgenommen.