Motorradfahrer rammt Auto und wird schwer verletzt

32
Ein Einsatzwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle.
Ein Einsatzwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Liesborn (dpa/lnw) – Ein Motorradfahrer ist bei einem missglückten Überholmanöver bei Liesborn (Kreis Warendorf) schwer verletzt worden. Der 21-Jährige habe am Donnerstagabend ein Auto in einer Kurve auf der Landstraße 822 überholen wollen und dabei ein entgegenkommendes Fahrzeug übersehen, teilte die Polizei in der Nacht zu Freitag mit. Daraufhin sei der Motorradfahrer frontal in das entgegenkommende Auto gekracht und schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei schwebt der Mann in Lebensgefahr. Der Autofahrer wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Beide Männer wurden in Krankenhäuser gebracht. Die Fahrbahn wurde wegen der Bergungsarbeiten zeitweise einseitig gesperrt.