Online-Stammtisch für Frauen am 8. April

43
Voller Bildschirm: Online-Stammtisch des Wülfrather Frauen-Netzwerkes. Foto: Netzwerk

Wülfrath. Das Frauen-Netzwerk Wülfrath und Gleichstellungsbeauftragte Franca Calvano laden zum offenen Online-Stammtisch für Frauen ein am Freitag, 8. April, 18.30 bis 20 Uhr.

Schwer-punkt des Austausches ist das Thema „Frauen in der Feuerwehr“. In der Freiwilligen Feuerwehr Wülfrath sind derzeit 14 Prozent der Einsatzkräfte Frauen. Die Frauenquote in NRW liegt im Vergleich dazu bei durchschnittlich 7 Prozent. Auch wenn die Zahlen in Wülfrath besser sind, als im Landesdurchschnitt, bilden Frauen leider eine deutliche Minderheit. Die Feuerwehrfrauen Julia Wenzik und Dana Köster wollen beim Stammtisch für mehr Frauen in der Feuerwehr werben und über ihr vielseitiges und spannendes Ehrenamt berichten.

„Neben der Einsatzabteilung bietet zum Beispiel auch die Unterstützungsabteilung Möglichkeiten für Frauen, sich aktiv zu engagieren“, so Gleichstellungsbeauftragte Franca Calvano. Stadtführerin Christa Hoffmann wird im weiteren Verlauf des Abends über die Idee eines besonderen Rundgangs für Frauen berichten. Im Anschluss gibt es Gelegenheit, sich über aktuelle Themen auszutauschen.

Um eine Anmeldung per E-Mail wird gebeten an: gleichstellung@stadt.wuelfrath.de. Alle interessierten Frauen in Wülfrath sind herzlich eingeladen.