HHG-Fußballerinnen sind Vize bei Kreismeisterschaften

48
Die frischgebackenen Fußballvizemeisterinnen des Heinrich-Heine-Gymnasiums. Foto: HHG
Die frischgebackenen Fußballvizemeisterinnen des Heinrich-Heine-Gymnasiums. Foto: HHG

Mettmann. Die Fußballerinnen des Heinrich-Heine-Gymnasiums der Wettkampfklasse II haben bei den Kreismeisterschaften den zweiten Platz belegt.

Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen standen drei Spiele auf dem Plan. Nach einer Niederlage gegen das Team des Gymnasiums Hochdahl, das den ersten Platz belegte, gewannen die Schülerinnen des HHG souverän gegen die Martin-Luther-King Gesamtschule aus Ratingen.

Anschließend konnten sich die Spielerinnen der Stufe 8, 9 und EF dank ihres großen Einsatzes und ihrer spielerischen Leistungen in einem umkämpften und fairen Spiel gegen das Team des KHG durchsetzen.