Zehnjährige von Straßenbahn erfasst: Reanimation vor Ort

76
Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße.
Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Düsseldorf (dpa/lnw) – Bei einem Zusammenstoß mit einer Straßenbahn ist ein zehn Jahre altes Mädchen in Düsseldorf schwer verletzt worden. Das Kind sei nach dem Unfall am Dienstagabend kurz vor 18.00 Uhr im Stadtteil Holthausen vor Ort von einer Ersthelferin und einem Motorrad-Polizisten reanimiert worden und danach mit dem Notarztwagen ins Krankenhaus gebracht worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Nach derzeitigem Ermittlungsstand bestehe keine Lebensgefahr bei dem Mädchen. Der 45 Jahre alte Straßenbahnfahrer, der das Kind mit der Bahn erfasst hatte, habe einen Schock erlitten, hieß es.