Nach Unfall auf A2: Autobahn Richtung Dortmund wieder frei

11

Porta Westfalica (dpa) – Ein Unfall auf der Autobahn 2 in Richtung Dortmund mit einer verletzten Person hat am Donnerstagmorgen für größere Verkehrsbehinderungen gesorgt. Ein Auto sei zwischen den Anschlussstellen Veltheim und Porta Westfalica (Kreis Minden-Lübbecke) ungebremst unter einen Lastwagen gefahren, sagte ein Polizeisprecher. Ein Mensch sei bei dem Unfall verletzt und in ein Krankenhaus gebracht worden. Die betroffene Fahrbahn musste wegen Bergungsarbeiten zunächst gesperrt werden. Zeitweise war nur ein Fahrstreifen befahrbar. Es bildete sich ein Rückstau über etwa vier Kilometer. Gegen 7.30 Uhr war die Autobahn laut Polizei wieder frei.