Ein Toter bei Frontalcrash: 20-Jähriger in Lebensgefahr

29
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Einsatzort.
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Einsatzort. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Schmallenberg (dpa/lnw) – Beim Frontalzusammenstoß eines Transporters mit einem Lkw auf einer Landstraße im Hochsauerlandkreis ist der 54-Jährige Lkw-Fahrer ums Leben gekommen. Der 20-jährige Fahrer des Transporters schwebe in Lebensgefahr, teilte die Polizei am Freitagabend mit. Den Angaben zufolge geriet der junge Mann in Schmallenberg am Ende einer langgezogenen Linkskurve in den Gegenverkehr und prallte dort mit dem Lkw zusammen.

Durch die Wucht der Kollision seien beide Männer in ihren Fahrzeugen eingeklemmt worden. Der 54-Jährige starb den Angaben zufolge noch an der Unfallstelle. Die L776 wurde für die Dauer der Unfallaufnahme für acht Stunden voll gesperrt. Die genaue Ursache war zunächst unklar.