Arbeitsgespräch eskaliert: Chef geht auf Mitarbeiter los

19

Hagen (dpa/lnw) – Ein Chef und sein Mitarbeiter haben sich auf einem Parkplatz in Hagen geprügelt, bis die Polizei gekommen ist. Sie sollen sich am Samstag eigentlich zu einem klärenden Gespräch über ausstehende Löhne getroffen haben, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Schnell eskalierte die Situation allerdings, als der Chef (40) seinen Mitarbeiter (60) mit einem Baseballschläger schlug, wie es von der Polizei hieß. Der andere versuchte demnach, die Schläge mit einer Gehhilfe abzuwehren, und warf einen Ziegelstein nach seinem Gegner. Beide Männer erlitten leichte Verletzungen. Eintreffende Polizeibeamte konnten die Auseinandersetzung beruhigen. Gegen die beiden Männer gab es Strafanzeigen.