Frauennetzwerk lädt zum „Business Breakfast“ ein

32
Ein gedeckter Frühstückstisch. Foto: pixabay/symbolbild
Ein gedeckter Frühstückstisch. Foto: pixabay/symbolbild

Mettmann. Das Business-Breakfast des Frauennetzwerk Wirtschaft war beim ersten Mal ein voller Erfolg. Jetzt – nach langer virusbedingter Pause – geht es in die nächste Runde, und zwar in Präsenz. 

Beim gemeinsamen Frühstück am 28. April von 7.30 bis 9 Uhr bei Bürger & Edelmann, Freiheitstraße 17, nahe der Schäfergruppe können Unternehmerinnen und Interessentinnen live und in Farbe Netzwerken, miteinander reden und lachen.

Dabei stehen der persönliche Austausch und der Netzwerk-Gedanke im Fokus. Es geht um Erfahrung, Kompetenzen, Inspiration und lebendige, wertschätzende Kommunikation. Die Uhrzeit ist bewusst gewählt, um einen guten Start in den Arbeitstag zu haben – und keine wertvolle Zeit vom Arbeitstag umorganisieren zu müssen.

Interessentinnen sind herzlich willkommen, das Frauennetzwerk Mettmann Wirtschaft kennenzulernen, eine gute Zeit zu haben und sich untereinander und mit den anderen Teilnehmerinnen zu vernetzen. Das Frühstück kostet 12,50 Euro pro Person und beinhaltet ein Heißgetränk sowie ein Glas Orangensaft und ist vor Ort zu bezahlen.

Wer dabei sein möchte, muss sich verbindlich bis zum 25. April um 12 Uhr unter frauennetzwerk@mettmann.de angemeldet haben, da die Zahl der Teilnehmerinnen begrenzt ist und das Restaurant entsprechend plant. Da jede Anmeldung einen Platz bedeutet, ist von den Angemeldeten bei kurzfristigem Verzicht auf Teilnahme, der Betrag zu bezahlen.

Das Frauennetzwerk Mettmann Wirtschaft möchte das Business Breakfast langfristig als aktives Austauschformat etablieren.