Skoda-Kombi in Haan gestohlen: Zeugensuche

97
Polizeieinsatz im Stadtgebiet. Symbolfoto: Volkmann
Polizeieinsatz im Stadtgebiet. Symbolfoto: Volkmann

Haan. In den Nachtstunden zwischen 21.50 Uhr am Freitagabend, 1. April, und 1.35 Uhr am Samstag, 2. April, ist von der Körnerstraße ein verschlossen geparkter Skoda Octavia III (5E) verschwunden.

Unklar ist laut Polizei, wie die Diebe den Kombi öffnen, starten und wegfahren oder auf andere Art und Weise abtransportieren konnten. Von dem Firmenwagen mit dem Kennzeichen R-DV 8765 fehle jede Spur. Der Zeitwert soll bei rund 30.000 Euro liegen.

Polizeiliche Such- und Ermittlungsmaßnahmen im näheren Umfeld des Tatortes hat die Haaner Polizei veranlasst, bislang ohne Ergebnisse. Ein Strafverfahren und weitere Ermittlungen wurden eingeleitet, Fahrzeug, Kennzeichen und Fahrzeugschein zudem zur internationalen Fahndung ausgeschrieben.

Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen, Fahrzeugen oder sonstigen Beobachtungen, die in einem Tatzusammenhang stehen könnten, wie auch Angaben zum aktuellen Standort und Verbleib des gesuchten Skoda Octavia, nimmt die Polizei in Haan, Telefon 02129 9328 6480, jederzeit entgegen.