Unfall mit mehreren Verletzten in Breitscheid

500
Die Feuerwhr vor Ort im Einsatz. Foto: FW Ratingen
Die Feuerwhr vor Ort im Einsatz. Foto: FW Ratingen

Ratingen. An der Kölner Straße im Ortsteil Breitscheid ist es am Abend zu einem Unfall mit drei Verletzten gekommen.

Laut Feuerwehr kam es gegen 18:42 Uhr zu dem Einsatz. Die Ratinger Retter rückten zu einem Verkehrsunfall auf die Kölner Straße nach Ratingen-Breitscheid aus.

Drei Personen wurden nach Angaben der Wehr verletzt. Sie wurden von zwei Notärzten versorgt und in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Während der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme musste die Kölner Straße komplett gesperrt werden. Zur Unfallursache ermittelt die Polizei.

Im Einsatz waren neben mehreren Rettungswagen und zwei Notärzten aus Ratingen und Mülheim auch der Leitende Notarzt, der Organisatorische Leiter Rettungsdienst, die Berufsfeuerwehr und die Führungsgruppe aus Ratingen.