WIR-Crowdfunding: Noch rund 400 Euro fehlen

47
Die Arbeiten bei
Die Arbeiten bei "WIR" schreiten voran. So sah es zwischenzeitlich aus. Foto: Verein

Wülfrath. Der Wülfrather Verein „WIR“ sammelt per Crowdfunding weiterhin Geld für die Ausstattung seines Veranstaltungsraumes. 

Für die Ausstattung des Veranstaltungsraums im WIR-Haus läuft aktuell ein Crowdfunding, über das der Verein „WIR – Wülfrather Ideen Räume“ insgesamt 5000 Euro an Spenden einwerben möchte. Knapp über 90 Prozent des Ziels sind erreicht. 360 Euro fehlen noch.

Mit der Summe soll der neue Veranstaltungsraum im WIR-Haus technisch ausgestattet werden. Auch Möbel – wie Stehtische – sind denkbar. Die Crowdfunding-Kampagne endet am 20. April. Bis zum Sommer soll das Projekt laut Verein realisiert sein.

Die Crowdfunding-Kampagne ist online zu finden unter: www.viele-schaffen-mehr.de.