VHS: Neue Sprachkurse nach den Osterferien

56
Die Volkshochschule bietet wieder neue Kurse an. Foto: André Volkmann
Die Volkshochschule bietet wieder neue Kurse an. Foto: André Volkmann

Mettmann/Wülfrath. Nach den Osterferien, ab dem 26. April, beginnen an der Volkshochschule der Städte Mettmann und Wülfrath eine Reihe von neuen Sprachkursen. „In Präsenz und ohne Maske“, wie die VHS mitteilt. 

Reisevorbereitungen gelingen gut mit einem Italienischkurs für absolute Anfänger. Die VHS-Kursleiterin ist Muttersprachlerin und bringt das südliche Flair Italiens direkt mit in den Kurs mit der Nummer E3400. „Italienisch von Anfang an“ startet am Dienstag, 26. April.

Wer seine eingerosteten Französischkenntnisse aufpeppen möchte, findet im Kurs Französisch für Wiedereinsteiger Sprechanlässe und Wiederholungen. Start des Kurses  E3306 ebenfalls am Dienstag 26. April.

England ist das Reiseziel? Ein Wiederholungskurs, in dem ein interessantes Sprachmagazin gelesen wird und der sich auf der Stufe A2/B1 bewegt. Dieser Sprachkurse startet an der VHS Wülfrath/Mettmann neu am 26. April – mit einem „Focus on conversation and grammar“. Kursnummer: E3221.

Zu den drei neuen Präsenzkursen an der Goethestraße 34 in Mettmann gibt es eine Online-Alternative – dann zur kroatischen Sprache. Eine Muttersprachlerin unterrichtet „Kroatisch von Anfang an“ Kursnummer: E3640. Der Kurs läuft über die „vhs.cloud“, der Lernplattform der Volkshochschule.

Weitere Informationen und Anmeldung zu den Veranstaltungen unter Tel. 02104 13920 oder 02058 910024. Online-Anmeldung unter www.vhs-mettmann.de oder per E-Mail an info@vhs-mettmann.de.