Kombi erfasst Radfahrer: Schwer verletzt

30
Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße.
Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Hamm (dpa/lnw) – Ein 70-jähriger Radfahrer ist in Hamm-Herringen von einem Kombi erfasst und schwer verletzt worden. Der Radler hatte am Sonntagabend eine Straße überquert, als es zu dem Unfall mit dem Wagen eines 18-Jährigen kam, wie die Polizei mitteilte. Die Ursache hierfür war zunächst unklar. Der Radfahrer wurde per Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Dort wurde ihm eine Blutprobe entnommen, da ein zuvor bei ihm durchgeführter Alkoholtest positiv ausgefallen war, wie es hieß.