Sonniger Wochenstart in Nordrhein-Westfalen

39
Ein Radfahrer fährt durch ein Rapsfeld.
Ein Radfahrer fährt durch ein Rapsfeld. Foto: Oliver Berg/dpa

Essen (dpa/lnw) – Die Woche in Nordrhein-Westfalen startet mit viel Sonnenschein und Temperaturen von bis zu 21 Grad. Der Ostermontag bleibt trocken mit einer leichten Brise aus dem Osten, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Nachts kühlt es ab mit bis zu einem Grad und in Tallagen des Berglandes örtlich mit bis zu minus zwei Grad. Dort kann es gebietsweise leichten Frost in Bodennähe geben.

Auch am Dienstag bleibt es sonnig und warm mit Höchsttemperaturen zwischen 15 und 20 Grad – am Mittwoch können es nach DWD-Angaben bis zu 18 Grad werden. In einigen Teilen des Landes kann es wolkig werden, es bleibt aber weiterhin trocken.