Lanxess übertrifft Erwartungen

18

Köln (dpa) – Der Chemiekonzern Lanxess ist überraschend gut in das neue Jahr gestartet. Im ersten Quartal dürfte der Umsatz im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um fast die Hälfte auf gut 2,4 Milliarden Euro gestiegen sein, teilte das Unternehmen am Dienstagabend mit. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen vor Sondereinflüssen (Ebitda) legte um knapp ein Drittel auf 320 Millionen Euro zu. Bei beiden Werten habe die durchschnittliche Markterwartung niedriger gelegen.