Radtour entlang der Wasserroute

70
Die Fahrradclubs bieten geführte Touren an. Foto: Pixabay
Die Fahrradclubs bieten geführte Touren an. Foto: Pixabay

Heiligenhaus. Der Niederbergische Fahrradclub Heiligenhaus (NFCH) bietet am Samstag, 30. April eine Fahrradtour an. Start ist um 10 Uhr am Alten Bahnhof auf dem Panorama-Radweg (PRN) in Heiligenhaus.

Zunächst geht die Tour über Kettwig und Mülheim zum Radschnellweg 1 (RS1). Danach folgen die Radler der Wasserroute Richtung Kupferdreh und dann dem Ruhrradweg bis Kettwig. Der Rückweg verläuft über den PRN nach Heiligenhaus zurück.

Die Route misst etwa 65 Kilometer und ist überwiegend flach. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, deshalb ist eine Anmeldung beim Tourenleiter erforderlich. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Spende für die Arbeit des NFCH ist aber willkommen. Weitere Informationen gibt es beim Tourenleiter Andreas Piorek Tel. 02056 / 6235 und unter nfc-heiligenhaus.de.