Solingen: Jazz mit dem „First Klaas Quintett“

110
Klaas Voigt macht Jazz. Bildrechte: Klaas Voigt
Klaas Voigt macht Jazz. Bildrechte: Klaas Voigt

Solingen. „Solingen jazzt“, so nennt sich die Jazz Musik Reihe, die in der Cobra an der Merscheider Str. 77/79 stattfindet: Am Donnerstag, 28. April, ab 20 Uhr (Einlass 19.30 Uhr).

„Solingen jazzt“ bietet dem Solinger Publikum Jazz hautnah und unverfälscht. Das „First Klaas Quintett“ präsentiert jeden Monat einen neuen Gast Musiker. Der Musikstil ist häufig den Vorlieben des Gastes angepasst. Ob Tate Simms (voc) mit Funk oder Chris Fehre (perc.) mit Latin Jazz, die Schnittmenge der Musik ist die Improvisation.

Dieses Konzert findet mit der Förderung „Neustart Kultur“ der Initiative Musik und der Bundesbeauftragten für Kultur und Medien statt.

Tickets gibt es zum Preis zwischen acht und zwölf Euro, entweder im Vorverkauf unter www.solingen-live.de oder an der Abendkasse.