Polizei ermittelt nach Einbruch in Pizzeria

125
Ein Einbrecher hebelt ein Fenster auf. Foto: Polizei/Symbolbild
Ein Einbrecher hebelt ein Fenster auf. Foto: Polizei/Symbolbild

Ratingen. Die Polizei in Ratingen ermittelt nach einer Einbruchstat, die sich am Mittwochabend ereignet hatte.

Zunächst kam es laut Polizei zwischen 21.45 Uhr am Mittwochabend und 9 Uhr am Donnerstagmorgen zu einem Einbruch in eine Pizzeria an der Gerhardstraße in Ratingen-Mitte. „Durch eine offenbar unzureichend gesicherte, doppelflügelige Terrassentüre gelangte man in die Gastronomieräume“, so die Behörde.

Aus den Räumlichkeiten verschwanden dann insgesamt fünf schwarze Geldbörsen mit Wechselgeld sowie das Wechselgeld aus zwei unverschlossenen Registrierkassen des Unternehmens. Der Gesamtwert der Beute beläuft sich nach ersten Angaben auf rund 340 Euro.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Ratingen, Telefon 02102 9981 6210, jederzeit entgegen.