Sperrung in Ratingen-Breitscheid: Busumleitungen

111
Busse der Rheinbahn stehen im Depot. Foto: André Volkmann
Busse der Rheinbahn stehen im Depot. Foto: André Volkmann

Ratingen. Wegen einer Laufveranstaltung zur Breitscheider Nacht wird der Mintarder Weg zwischen An der Horst und Kahlenbergsweg gesperrt – am Samstag, 30. April, von 12 bis 22 Uhr.

Wie die Rheinbahn mitteilt, sind davon betroffen die Buslinien O14 und O16 betroffen.

Die Busse der Linie O14 fahren in Richtung Am Kessel eine Umleitung ab der Haltestelle „An der Horst“, in Richtung Ratingen-Hösel S ab der Haltestelle „Mintarder Weg“.

Die O16-Busse fahren in Richtung Am Kessel eine Umleitung ab der Haltestelle „Flurstraße“, in Richtung Ratingen-Ost S ab der Haltestelle „Mintarder Weg“.

Die Haltestellen „Am Ehrenkamper Bruch“ und „An der Horst“ der Buslinie O16 entfallen, Fahrgäste können stattdessen die Haltestelle „Flurstraße“ nutzen.

Die Haltestelle „Langenkamp“ der Buslinien O14 und O16 entfällt, die Haltestelle „Mintarder Weg“ ist die Ausweichmöglichkeit.

Mit Aushänge an den betroffenen Haltestellen und Durchsagen in den Bussen will die Rheinbahn die Fahrgäste über die Änderungen informieren. Durch die Umleitungen könne es zu Wartezeiten und Verzögerungen kommen. Die Rheinbahn bittet um Verständnis.