Weidesaison beginnt: Kühe kommen wieder aus dem Stall heraus

21
Kühe stehen auf einem Milchhof auf einer Weide.
Kühe stehen auf einem Milchhof auf einer Weide. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa

Kall (dpa/lnw) – Für rund 300 Kühe ist in Kall in der Eifel die Winter- und Stallzeit zu Ende gegangen. Den gesamten Winter verbrachten die Tiere im Stall. Nun können die Kühe von Bio-Milchbauer Daniel Niebes wieder auf der Weide grasen. Muhend und mit Luftsprüngen rannten sie auf die Wiese und begrüßten den Frühling 2022. Die Weidehaltung hat nach Expertenansicht einen positiven Effekt auf die Artenvielfalt und fördert indirekt den Erhalt und die Bewirtschaftung von Dauergrünlandflächen.