Kölns Duda vor Rückkehr ins Mannschaftstraining

16
Ondrej Duda am Ball.
Ondrej Duda am Ball. Foto: Marius Becker/dpa/Archivbild

Köln (dpa) – Ondrej Duda kann nach seinem Ausschluss aus offenbar disziplinarischen Gründen auf eine baldige Rückkehr in das Mannschaftstraining des 1. FC Köln hoffen. «Wenn alles normal läuft, wird er nächste Woche wieder dabei sein. Und dann ist auch wieder alles gut. Ondrej ist ein wichtiger Teil dieser Mannschaft. Das bleibt er auch», sagte Fußball-Lehrer Steffen Baumgart.

Laut Medienberichten hatte sich der 27 Jahre alte Duda beim 3:1 seines Teams am vergangenen Wochenende gegen Arminia Bielefeld geweigert, sich als Reservist rund zehn Minuten vor dem Schlusspfiff warmzumachen. Daraufhin war der Slowake vorläufig vom Mannschaftstraining ausgeschlossen worden. «Man muss das ganze Thema runterfahren. Wir sind im Fußball, jeder ist mit Emotionen dabei. Ondrej genauso wie das Trainerteam. Er hat am Wochenende aus der Enttäuschung heraus reagiert. Wir haben darüber gesprochen und eine Entscheidung getroffen», kommentierte Baumgart.