Düsseler Bürgerverein organisiert Motorradtour

47
Am 21. Mai geht es von Düssel an die Bevertalsperre. Foto: BV Düssel
Am 21. Mai geht es von Düssel an die Bevertalsperre. Foto: BV Düssel

Wülfrath. Stefan Schneider, Geschäftsführer des Bürgervereins Wülfrath-Düssel, und leidenschaftlicher Motorradfahrer organisiert am Samstag, 21. Mai, eine Ausfahrt mit dem Motorrad zur Bevertalsperre.

Die Fahrt richtet sich laut Bürgerverein an Vereinsmitglieder und „und solche, die es werden wollen. Los geht es am 21. Mai und 14 Uhr mit der Abfahrt vom Dorfplatz in Düssel.

Stefan Schneider: „Voraussetzung ist natürlich gutes Wetter ohne Regen und eine vollgetankte Maschine. Unser Ziel ist an der Bevertalsperre die Gaststätte ‚Zornige Ameise‘.“

Der Rundkurs führt über die Straßen im Bergischen Land und ist etwa 100 Kilometer lang. Die Rückkehr ist für ungefähr 19 Uhr eingeplant.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, nur pünktliches Erscheinen am Dorfplatz. Für Rückfragen steht Stefan Schneider unter der Telefonnummer 02058-7822842 zur Verfügung.

Infos über den Verein und Düssel unter www.bv-duessel.de.