Kirche auf der Trasse – Tour von Heiligenhaus nach Velbert

91
Die Christuskirche ist das Ziel der Tour. Foto: Mathias Kehren
Die Christuskirche ist das Ziel der Tour. Foto: Mathias Kehren

Heiligenhaus/Velbert. Am Sonntag, 8. Mai beteiligt sich die Evangelische Kirchengemeinde Heiligenhaus an der Aktion „Kirche auf der Trasse“. Dazu lädt der Kirchenkreis Niederberg ein. Ziel der gemeinsamen Tour ist die Christuskirche in Velbert.

Unter dem Motto „Wege, die uns zusammenführen“ sind alle Interessierten eingeladen, sich zu Fuß oder mit dem Fahrrad auf dem Panorama-Radweg nach Velbert aufzumachen. Dort wird in der Christuskirche ein gemeinsamer Gottesdienst gefeiert.

In Heiligenhaus geht es um 10 Uhr mit einem „Kick-off“-Gottesdienst in der Alten Kirche los, den die Pfarrerinnen Birgit Tepe und Kirsten Düsterhöft gestalten. Nach dem Gottesdienst starten die Radfahrer um 11 Uhr Richtung Velbert.

Eine Zwischenstation wird an der Alten Dampflok am Panorama-Radweg gegen 11.30 Uhr eingelegt, dort wird es einen „Impuls“ und etwas Musik geben. An diesem Haltepunkt können sich Interessierte anschließen.

Das Eintreffen an der Christuskirche ist ab 12 Uhr geplant, dort gibt es ein warmes Mittagessen und Getränke, bevor um 13.30 Uhr der Gottesdienst beginnt.